Seit Herbst 2019 sind wir bereit: die neuen Streitschlichter am Fanny.

Im März 2019 begann unsere Ausbildung durch zwei erfahrene Ausbilder des evangelischen Jugendwerks Stuttgart. In theoretischen und vor allem praktischen Trainingseinheiten an mehreren Nachmittagen und während eines zweitägigen Blockseminars wurden wir in aktivem Zuhören, kommunikativen Fertigkeiten und Problemlösungsstrategien geschult.

Jetzt, wo wir unsere Ausbildung abgeschlossen haben, sind wir bereit, Schülerinnen und Schülern der Unterstufe beim Schlichten von eventuellen Streitigkeiten zu helfen. Diese können sich jederzeit an uns wenden.
Dabei ist es uns immer wichtig, erst einmal beide Konfliktparteien anzuhören, um so die Ursache für den Streit zu finden. Wir schreiben den Streitenden nicht vor, wie sie ihre Konflikte zu lösen haben, sondern suchen gemeinsam mit ihnen nach Lösungen.

Für unsere Gespräche haben wir auch ein eigenes Zimmer: den Raum neben den Sanis, in der Nähe der Erdkunderäume.

Natürlich wird niemand von uns einer weiteren Person von einem Streit erzählen – Vertraulichkeit ist Pflicht, für uns gehört sie zur „Berufsehre“.

Wie wahrscheinlich alle hier an unserer Schule wünschen wir uns selbstverständlich wenig Streitereien. Aber sollten sie eben doch vorkommen, dann sind wir gerne für die Streitenden da.

~Die Streitschlichter