Aktivitäten

  • Vorlesewettbewerb – Milena Kron (6c) gewinnt den Stadtteilentscheid
  • Reißt die Welle uns mit?
  • Neu am Fanny: Tallinn-Austausch
  • Weihnachtsaktion 2023 – Spendenergebnis
  • Fanny-Leicht-Gymnasium bei der 20. Science Academy Baden-Württemberg
  • Vierbeiniger Besuch im Biologieunterricht
  • Bienvenue à Vaihingen
  • Spannend bis zum Schluss — Der Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen 2023
  • Eislaufen der 5. Klassen
  • Ein kaltes Abenteuer
  • AUV Gemeinschaftskunde
  • Fanny-Pullis sind da!
  • Musik-Lk-Vorspiel der J2
  • Exkursion der Schulsozialarbeit mit der Klassenstufe 10
  • Schülerin der J2 des Fanny-Leicht-Gymnasiums ist Weltmeisterin!
  • SMV Projekttage
  • Opernbesuch des Musik Leistungsfach Kurses
  • Exkursion der J2 zur Gedenkstätte Dachau

Austausche

  • Russisch-Austausch
  • Frankreichaustausch

Fächer

Erfahre mehr über die Fächer am Fanny.

Reisen

  • Die Stufe 10 in Straßburg
  • Probentage Weikersheim – Episode I –
  • Ausflug zum Reiherhof der Klasse 5a
  • Ein guter Mord, ein echter Mord, ein schöner Mord…
  • Eine deutsch-französische Freundschaft
  • Erster Ausflug der 5c
  • Konzertbesuch des Russisch-Kurses J2
  • A trip to the Wilhelma
  • SMV-Fahrt
  • Schullandheim 6a in Konstanz
  • Schullandheim Sonthofen

Veranstaltungen

  • Preiswürdig
  • Vorlesewettbewerb der Sechstklässler am Fanny
  • FLG gewinnt Kreisfinale im Volleyball
  • Einladung zum Weihnachtsgottesdienst
  • Anmeldung
  • Herzliche Einladung zur Schulkunst-Ausstellung
  • Weihnachtskonzert
  • UN-Klimakonferenz am Fanny
  • Opernbesuch des Musik Leistungskurses
  • FANNY-MUSICAL
  • Unterstufen Sommerkonzert
  • Sommerkonzert der Musik-AGs im Hegelsaal

Bestellung des neuen Schulplaners 2024/25

Liebe Schulgemeinschaft,
wir, die Schülermitverantwortung (SMV) am Fanny, haben für dieses Schuljahr wieder einen Schulplaner organisiert.
Der Schulplaner ist ein Hausaufgabenheft mit speziellen Inhalten des Fannys. Er enthält z. B. Stundenpläne, Notizen, Noten, Notfallnummern, Spiele, eine Jahresübersicht, ein Wochenkalendarium, eine Raumübersicht und eine Lehrerkürzelliste.
Er ist im DIN A5 Format und hat einen bunten Umschlag (außen/innen), der Rest ist schwarz-weiß. Er ist mit einer Spirale gebunden, dort ist ein Lesezeichenbändchen befestigt.Der Preis des Schulplaners beträgt 5€, die beim Verteilen der Schulplaner eingesammelt werden.
SMV

Die Musik–AGs

Eine kleine Geschichte und Überblick der Fanny-Musik AGs.

Bühnenbild AG

Die Bühnenbild AG hat ihren größten Auftritt alle 3 Jahre bei den großen Schulmusicals. Zwischendurch übernehmen wir die Gestaltung der Theaterstücke der Theater-AG, oder realisieren größere Projekte, wie szenische Begleitung von Schulkonzerten der MusikAGs, oder der Schulhausgestaltung.

Web AG

Willkommen bei der WebAG! Wir gestalten und verwalten den Internetauftritt unserer Schule. Außerdem haben wir diese Website von Grund auf nue programmiert! Schau doch mal rein!

Technik AG

Willkommen bei der Technik-AG des Fanny-Leicht-Gymnasiums! Unsere engagierte Gruppe von Schülerinnen und Schülern ist spezialisiert auf beeindruckende Licht- und Toninszenierungen. Ob Theateraufführungen, Konzerte oder andere Events – wir schaffen die perfekte Atmosphäre und sorgen für unvergessliche Erlebnisse.

Theater AG

Die Theater AG trifft sich einmal die Woche nachmittags, um gemeinsam Theater zu spielen und dabei mit viel Spaß die Theaterarbeit kennen zu lernen. Mit Schauspiel- und Stimmübungen werden erste Grundlagen des Schauspielerns geschult. Im Fokus steht die Entwicklung eines Theaterstücks, bei dem sich jeder individuell einbringen kann. Hierbei stehen die SchülerInnen und ihre vielseitigen Talente im Mittelpunkt. 

Angesprochen sind alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 – 12, die einmal im Rampenlicht auf der Bühne stehen wollen.  

Leiterin: Fr. Schuchert

Musicals am Fanny

Am Fanny-Leicht-Gymnasium findet gewöhnlicherweise alle drei Jahre ein Musical-Großprojekt statt. Nach den außerordentlichen Erfahrungen mit den vorangegangenen Inszenierungen „Annie“ (2001), „Joseph“ (2004),Hello, Dolly“ (2007), „La Révolution Francaise“ (2010), „Oliver!“ (2014) Anatevka, (2017) musste leider coronabedingt 2020 das Musical Jesus Christ Superstar ausfallen! Welch ein Verlust. Im Sommer 2024 wird mit "Atlantis" ein neues Musical aufgeführt und somit an die Tradition angeknüpft.

Seit den 70er Jahren besteht an der Schule eine Musik-Tradition, die eine rege Konzerttätigkeit pflegt. Durch das reiche Musikleben, wie die differenzierte Arbeit im Chor-, Orchester- und Jazzbereich, und die gezielte Förderung einzelner SchülerInnen durch solistische Aufgaben und Stimmbildung, werden die Grundlagen für Aufführungen von hoher Qualität ermöglicht. Dabei werden die SchülerInnen in den Entstehungsprozess der Inszenierung mit ihren Ideen und Möglichkeiten miteinbezogen. Um mit allen Beteiligten eine professionelle Darbietung zu erreichen, wird eine herausragende Theaterregisseurin engagiert, mit einem professionellen Licht- und Tonequipment gearbeitet und die Filderhalle als Veranstaltungsort gemietet. Getragen wird diese Unternehmung durch ein eingespieltes Team von Musik-, Kunst- und Sportlehrern mit der Schulleitung des Fanny-Leicht-Gymnasiums

Der Aufwand ist bei jedem Projekt immens: Hunderte von Stunden werden Kostüme mit engagierten Eltern genäht, eine Garderobe für 300 Kleider hergerichtet, Tanzchoreographien entworfen, etliche zusätzliche Wochenenden geprobt, gesungen, getanzt , Bühnenbilder gezimmert und gemalt und Lichtinstallationen erprobt. Dabei werden die Beteiligten von Müttern und Vätern bekocht!
So wirken am Schluss ca. 350 Schülerinnen und Schüler bei vier ausverkauften Aufführungen mit ca. 2500 Zuschauern zusammen! Dank der großen Schulgemeinschaft, bei denen nicht nur die Eltern, sondern auch das gesamte Kollegium mitzieht und diese Kultur stützt und fördert, werden außerordentliche Gemeinschaftserlebnisse bei den Kindern ganz tief eingegraben, die sie dann ein ganzes Leben lang nicht vergessen.

So bildet diese Musical-Tradition vermutlich das "Herzstück" des Fanny-Musiklebens!

Die neue Hompage ist online!

[Grafik]

Nach 2 Jahren Arbeit und tausenden Zeilen an Code ist es nun endlich soweit:

Die neue Fanny-Homepage ist am 14.10.2023 online gegangen. Ein besonderer Dank geht an alle Autoren aus der Eltern-, Schüler- und Lehrerschaft, an die Fotografen und Redakteure der Artikel, Hr. Häußler für die technische Begleitung bei der Migration und an Frau Rannert, die als Schulleiterin dieses Projekt initiiert und konzeptionell begleitet hat.

[Grafik]

Den Hauptaufwand hatte aber die WebAG unter der Leitung von Herrn Durm. Vor allem Lukas, Tillmann und Tino! In endlosen Stunden und vielen schlaflosen Nächten haben wir die neue Homepage von Grund auf selbst programmiert und mit Unterstützung von Herrn Nickel gestaltet.

Das Ergebnis dieses außergewöhnlichen Engagements ist jetzt online und die neue Visitenkarte unserer Schule. Um mehr über uns und dieses Projekt zu erfahren, besuche uns auf unserer Seite! Wie auch die fannyapp, ist dieses Projekt open source und bald auf unserem GitHub verfügbar.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

[Grafik]

Auch die neue Homepage lebt von den vielfältigen und aktuellen Beiträgen aus unserem Schulleben. Die WebAG freut sich auch zukünftig auf viele Beiträge in Wort und Bild!

Die alte Version der Homepage ist zu Referenzzwecken für Autoren unter https://bbb.fanny-leicht.de zugänglich.

Virtueller Rundgang


Hinweis: das Laden kann mehrere Sekunden dauern. Verwenden Sie aktuelle Browserversionen. Strenge Sicherheitseinstellungen ihres Browsers können verhindern, dass der Inhalt angezeigt wird.

Cambridge AG

Die Cambridge-AG findet seit dem Schuljahr 2017-18 regelmäßig am Fanny statt. Sie richtet sich an Schüler:innen der Jahrgangsstufe 1 und dient der Vorbereitung der Prüfung Cambridge Certificate in Advanced English, Sprachniveau C1.

In der wöchentlich stattfindenden einstündigen Unterrichtsstunde werden verschiedene Prüfungselemente geübt: Speaking, Writing, Reading, Listening und Use of English. Die AG ist offen für alle. Wer möchte, kann die Cambridge Prüfung am anglo-german institute ablegen, die Anmeldung ist kostenpflichtig und kann über die Schule erfolgen.